Entdecken Sie die Geheimnisse des Landes jenseits des Waldes.

Eine ungewöhnliche Touristenattraktion in Siebenbürgen sind die Salzbergwerke. Der Besuch oder die Besichtigung der besten Salzhöhlen in Siebenbürgen ist sowohl bei einheimischen als auch internationalen Touristen beliebt. Viele Touristen besuchen das Gebiet speziell, damit sie die Chance bekommen, solche Naturwunder zu entdecken.

Wir glauben, dass der Hauptgrund, warum die Salzminen in Siebenbürgen Touristen anziehen, darin liegt, dass sie keinem anderen Salzbergwerk in Europa ähnlich sind. Wenn Sie sich also darauf freuen, die beeindruckendsten Salzbergwerke in Europa zu entdecken, lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Ziele auf Ihrer Siebenbürgen-Reiseroute liegen sollten.

Salzbergwerk Slanic

Das Salzbergwerk Slanic ist aufgrund seines beeindruckenden Mikroklimas und der einladenden Temperatur eines der beliebtesten Reiseziele in Siebenbürgen. Es besteht aus zwei Ebenen, und viele Touristen kommen hierher, weil sie glauben, dass die Luft im Slanic Salzbergwerk heilende Wirkung hat. In der Tat, wenn man die Reinheit der Luft untersuchen würde, würde man feststellen, dass sie die reinste Konzentration auf der Welt hat. Im Inneren des Bergwerks herrscht eine konstante Temperatur von 12 Grad Celsius, zusammen mit einer Luftzusammensetzung, die reich an Natrium-Ionen ist. Das Interessante an diesem Bergwerk ist, dass sein einzigartiges Mikroklima allergenfrei ist. Deshalb reisen viele Menschen nach Slanic, um Erkrankungen der Atemwege zu heilen. Aber was wir am meisten an Salina Slanic lieben, ist, dass man hier einen ganzen Tag verbringen kann. Neben der Besichtigung des Bergwerks gibt es einen Bereich, in dem die Touristen Volleyball oder Tennis spielen können, während ein gut gestalteter Kinderspielplatz auf dem Gelände vorhanden ist.

Praid Saline: Foto von Adrian Moise auf Unsplash

Salzbergwerk Praid

Das Salzbergwerk Praid befindet sich in Harghita, einem faszinierenden Landkreis in Siebenbürgen. Es ist das Go-to-Ziel für diejenigen, die sich entspannen wollen, zumal es 70 km von Sighisoara entfernt ist. Praid ist eines der größten Salzvorkommen in Rumänien, mit vier Tunneln und beeindruckenden Höhen. Sie können entweder das Bergwerk besichtigen oder sich auf der ersten Ebene aufhalten, die speziell für den Empfang von Touristen mit verschiedenen Annehmlichkeiten gestaltet wurde. Der tiefste Horizont im Salzbergwerk Praid beträgt 320 Meter, aber es ist immer am besten, in der Tiefe von 120 Metern zu bleiben.

Salzbergwerk Ocnele: Foto von Anton Darius auf Unsplash

Salzbergwerk Ocnele Mari

Ocnele Mari stellt eines der ältesten Salzbergwerke des Landes dar und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Siebenbürgen. Das touristische Gebiet liegt auf 225 Metern über dem Meeresspiegel und umfasst etwa 10.000 Quadratmeter. Insgesamt ist es ein spannender Ort zum Entspannen, aber wir empfehlen Ihnen, das Bergwerk zu erkunden, bevor Sie sich für eine der Annehmlichkeiten entscheiden. Da es eines der ältesten und größten Salzbergwerke in Siebenbürgen ist, hat es in Bezug auf Naturwunder viel zu bieten.

Also: warum die Salzminen in Siebenbürgen besuchen?

Nun, es gibt viele Gründe, warum Sie eines (oder alle) der oben genannten Salzbergwerke besuchen sollten. Der Hauptgrund ist, dass ein Tag dort eine positive Wirkung auf Ihre Gesundheit haben wird. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einige der beeindruckendsten Salzbergwerke in Europa zu betreten und zu erkunden. Und natürlich können Sie verschiedene Annehmlichkeiten und Aktivitäten in einer einzigartigen Umgebung genießen. Aber wir glauben, dass die Qualität und Reinheit der Luft der Hauptgrund ist, warum Sie ein Salzbergwerk auf Ihrer Siebenbürgen-Reise in Betracht ziehen sollten.